Transen Sexcams – Die besten Anbieter in 2018

Du willst echten Transen Camsex erleben, weißt bloß nicht, wo das anonym und sicher möglich ist? Wir zeigen es dir!

Für Transgender gibt es mittlerweile unzählige Begriffe, die nicht unbedingt alle das gleiche meinen. Hast du demnach ganz spezielle Vorlieben, wenn du nach Camsex mit einer Transfrau oder einem Transmann suchst, dann solltest du diese kleinen Unterschiede kennen. Daher gebe ich dir im folgenden eine kleine Übersicht über häufig genutzte Begriffe, damit die genau die Sexcams findest, die du suchst. Ob Crossdresser oder Schwanzlady Cam Sex, hier erfährst du die besten Seiten für Tranny Sex im Internet!

Sieh zu, wie sich geile Shemales die Titten kneten und gleichzeitig einen prallen Lümmel massieren oder greife per Sexchat ins Geschehen ein und lass sie genau das tun, was du dir in deinen dreckigsten Fantasien vorstellst! Klingt gut? Doch was genau suchst du eigentlich? Männer ins Frauen Klamotten? Männer mit Silikontitten? Finde es jetzt heraus!

Das machen die Transen gerne, die Beine so verschränken, dass du das Beste Stück nicht sehen kannst! Aber kein Problem, vor der Sexcam sind die Trannys nicht so schüchtern!
Das machen die Transen gerne, die Beine so verschränken, dass du das Beste Stück nicht sehen kannst! Aber kein Problem, vor der Sexcam sind die Trannys nicht so schüchtern!

Der Begriff Transgender bezieht sich erst einmal darauf, das sich eine Person nicht mit ihrem ursprünglichen biologischen Geschlecht identifiziert und lieber ein anderes hätte.

Transmänner sind Menschen, die sich als Mann identifizieren aber biologisch gesehen als Frau geboren wurden. Bei Transfrauen ist es entsprechen umgekehrt. Oft lassen sich diese Silikon Brüste machen oder unterziehen sich einer Operation, um auch zwischen den Beinen die gewünschte Ausstattung zu haben. Das Ergebnis ist oft ziemlich erregend und eröffnen Möglichkeiten, die ein normaler Körper nicht bietet. Oder kannst du dir selbst einen Tittenfick verpassen?

Was ist der Unterschied zwischen Transe, Shemale und Ladyboy?

Manche wollen dauerhaft in die Haut einer Frau (oder auch eines Mannes) schlüpfen. Andere wiederum nur zeitweise. Letzteres in der Regel indem Mann(!) in die Kleidung einer Frau schlüpft. Zwar gibt es das ganze auch anders herum, findet sich jedoch seltener. Camsex mit Damenwäscheträgern wie diese häufig genannt werden, lässt sich häufiger finden. Vor der Live Cam vergnügt sich dabei ein Mann in erotischen Dessous und erfüllt dir deine Fantasien.

Der besondere Reiz liegt hierbei oft im Verbotenen.

Auszuprobieren, wie sich ein BH oder ein erotischer String am Köper anfühlt ist extrem aufregend. Die zarte Wäsche schafft es beim Webcamsex mit Damenwäscheträgern häufig kaum zu verdecken, was sich da zwischen den Beinen befindet und der ungewöhnliche Kontrast ist für viele sehr erregend. Wer Spaß daran hat sich gegenseitig zu beobachten und selbst in die zarte Kleidung einer Frau zu schlüpfen, kann sich auch Cam 2 Cam Sex mit Transen Fetischisten gönnen.

Provokant uns Selbstbewusst! Schwanzweiber, welche sich vor die Sexcam trauen wissen ganz genau wie man Spaß hat und schämen sich kein Stück für ihren Körper. Überzeuge dich selbst!
Provokant uns Selbstbewusst! Schwanzweiber, welche sich vor die Sexcam trauen wissen ganz genau wie man Spaß hat und schämen sich kein Stück für ihren Körper. Überzeuge dich selbst!

Es gibt auch den Begriff des Transsexuellen, das sind meist die, die bereits eine OP hatten, häufig werden jedoch andere Begriffe benutzt, insbesondere wenn es um geile trans cams und ts live chats geht…

Shemale

Shemale ist ein besonders häufig genutzter Begriff im Zusammenhang mit Transgender Webcam Sex, wird allerdings auch besonders häufig falsch geschrieben. Shemal cam oder Schemale chat cam oder auch Schimale sind häufige Abwandlungen.
Shemales sind in der Regel Männer, welche sich wie eine Frau fühlen, demnach Transfrauen sind. Einige von ihnen lassen sich zwar Silikon Brüste machen, behalten jedoch ihren Penis. Der Begriff wird überwiegend in der Pornoindustrie verwendet. Transgender empfinden ihn daher oft als beleidigend und respektlos. Insbesondere, da der Begriff selbst eigentlich beide Geschlechter einbezieht und damit die Geschlechtsidentität der Person vollkommen vernachlässigt. Dabei sollte es doch jedem selbst überlassen sein, was er geil findet. Wir jedenfalls finden es wahnsinng heiß, wenn ein Shemale mit spitzen Nippeln langsam aufgeilt um am Ende heftig Abzuspritzen.

Shemales haben Titten und einen Schwanz! Demnach gibt es gleich doppeltes Vergnügen beim Webcamsex mit Shemales! Unbedingt testen!
Shemales haben Titten und einen Schwanz! Demnach gibt es gleich doppeltes Vergnügen beim Webcamsex mit Shemales! Unbedingt testen!

Shemales haben ein enormes erotisches Potential vereinen sie doch die Vorzüge beider Welten. Mit einem echten funktionierenden Penis und prallen Brüsten gibt es bei Transshemales definitiv das meiste zu sehen. Wie viele erotische Live Shows beginnt Transensex vor der Cam mit einem heißen Strip, heißen Dessous und nach einer Weile viel nackter Haut. Dabei haben die Shemales in der Regel wahnsinnig viel vergnügen ihre extra Ausstattung besonders langsam zum Vorschein zu bringen. Durch enge Strings und Netzdessous zeichnet sich oft ab, was dich am Ende erwartet. Dabei sind Shemales oft ziemlich gut ausgestattet. Derart pralle Schwänze bekommt man beim Camsex eher selten zu sehen. Daher nutzen auch Bisexuelle und Homosexuelle gerne Webcamsex mit Shemales.

Du magst keine zensierten Bilder? Dann klick auf das Bild und sieh dir die kostenlosen Transen Bilder auf Visit-X an!
Du magst keine zensierten Bilder? Dann klick auf das Bild und sieh dir die kostenlosen Transen Bilder auf Visit-X an!

Schwanzfrauen, Schwanzgirls, Schwanzmädchen – Geile Transen vor der Cam

Hinter diesen Begriffen verbergen sich die deutschen Version von Shemales. Es geht demnach um Transen, die einen Schwanz und Brüste haben. Besonders faszinierend sind für viele Schwanzfrauen Bilder und Schwanzweiber Sexcams. Diese außergewöhnliche Kombination live erleben zu können ist garantiert erregend. Mit einem solchen Körper lassen sich nämlich unglaublich faszinierende Dinge anstellen. Stell dir mal vor mit deinem besten Stück deine eigenen Titten ficken zu können, hört sich das nicht extrem geil an?

Natürlich kann man beim Live Cam Sex mit Schwanzfrauen noch ganz andere Dinge anstellen. Am besten erlebt man das jedoch einfach direkt selbst. Am einfachsten geht das über Sexcams, denn nur dort kannst du privat Transsexuelle kennen lernen und dabei gleichzeitig völlig anonym blieben.

Pralle Eier und...Nah was sich da sonst noch verbirgt findest du heraus, wenn du die Sexcam besuchst. Mit unserem Gutschein bekommst du sogar free trans sex!
Pralle Eier und…Nah was sich da sonst noch verbirgt findest du heraus, wenn du die Sexcam besuchst. Mit unserem Gutschein bekommst du sogar free trans sex!

Die Angst beim trans live cam Sex erwischt zu werden schreckt viele davon ab es einmal zu probieren. Dabei ist es ganz einfach völlig anonymen Camsex mit Schwanzweibern zu haben. Der Trick ist einfach eine Sexcam Seite zu nutzen, welche einen anonymen Sofortzugang per Telefon anbietet. Dabei rufst du eine Nummer an, so ähnlich wie beim Telefonsex mit Transen und bekommst einen Code durchgesagt. Sobald du diesen auf der Website eingibst, erhältst du Zugang zu Transen Cams. Dabei läuft alles automatisiert ab. Es gibt keinen Call Center Agent oder ähnliches. Die Transsexuellen hinter der Cam bekommen demnach weder deine Nummer, noch irgendwelche anderen Daten von dir zu sehen. Also kein Grund auf geilen Trans Live Sex vor der Cam zu verzichten. Ohne Anmeldung und ohne Registrierung geht es außerdem viel schneller und du bist flexibler. Das geht übrigens auch mit dem Smartphone über das Mobilfunknetz.

Eine weitere Alternative für anonymen Trans Cam Live Sex ist es einfach mit einer Paysafecard zu bezahlen. Das funktioniert im Grunde wie ein Gutschein. Du kaufst an einer Tankstelle oder am Kiosk um die Ecke eine Paysafecard über einen bestimmten Betrag und kannst diese Anschließend beim Sexcam Anbieter zum Zahlen nutzen. Dieser bekommt einfach nur den Betrag gut geschrieben erhält jedoch keine Daten über dich. So einfach kann anonymer Transen Camsex sein.

Wo du passende Trans Sexcams ohne Anmeldung findest oder Anbieter die Paysafecards akzeptieren, erkläre ich dir am Ende des Artikels. Vorher haben wir jedoch noch ein paar weitere Begriffe zu klären.

Schwanz oder kein Schwanz, das ist manchmal die Frage. Wobei du bei dieser Lady ziemlich sicher sein kannst, das einer vorhanden ist. Damschenwäscheträger sind viel häufiger, als du vielleicht denkst!
Schwanz oder kein Schwanz, das ist manchmal die Frage. Wobei du bei dieser Lady ziemlich sicher sein kannst, das einer vorhanden ist. Damschenwäscheträger sind viel häufiger, als du vielleicht denkst!

Ladyboy

Nackte Ladyboys sind ebenso ein hingucker wie andere Transen beim Webcamsex. Der Begriff bezieht sich jedoch überwiegend auf asiatische Transsexuelle und ist die englische Übersetzung von „Kathoey“, einem in Thailand verwendeten Begriff, um Transgender Frauen zu definieren. Dementsprechend häufig wird er in den Philippinen, Malaysia und anderen asiatischen Ländern verwendet. Auch hier wieder überwiegend in der Pornoindustrie was ihn insbesondere in der westlichen Welt ebenso unbeliebt macht wie der Begriff Shemale.

Ladyboy Webcams zu finden ist glücklicherweise ähnlich einfach wie wenn du nach Shemale Camsex suchst. Beides hat häufig eine Kategorie oder ist zumindest über eine Kategorie für Transensex per Webcam zu finden. Die wirklich geilen Ladyboys zu finden ist jedoch nicht ganz so einfach. Meine Empfehlung: Teste die asiatischen ruhig einmal, auch wenn sie vielleicht nicht ganz dem entsprechen, was du gewohnt bist, wissen sie ihren Körper doch verdammt gut einzusetzen. Wichtiger Tipp: Suche nach HD-Sexcams! Wenn man schon Ladyboys nackt sehen will, dann doch bitte auch gestochen scharf. Ein spitzer Nippel, eine pralle Eichel oder auch ein praller Hintern sind scharf einfach noch viel schärfer.

Ladyboy ist eine typische Bezeichnung für asiatische Schwanzweiber. Warum es davon so viele gibt? Na frag doch einfach mal nach: Auf Visit-X findest du eine geile Auswahl!
Ladyboy ist eine typische Bezeichnung für asiatische Schwanzweiber. Warum es davon so viele gibt? Na frag doch einfach mal nach: Auf Visit-X findest du eine geile Auswahl!

Bevor du dich jedoch ins Vergnügen stürzt überleg dir genau, was du eigentlich sehen willst! Einen kleinen Vorgeschmack, was deutsche Transen und asiatische Ladyboys so alles vor der Live Cam anstellen, findest du beispielsweise bei den Amateurpornos auf Visit-X. Gib dort einfach Ladyboy oder Shemale Porno ein oder auch Transen Sex Videos und schon bekommst du die beliebtesten Tranny Porno Videos zu sehen.

Von heißen Strips mit spritzigem Ende über richtig unanständigen Sachen wie Fisting, Natursekt und heißen Abspritzorgien ist beim ts Webcamsex alles möglich. Moment…ts?

Welche Abkürzungen sind beim Transen Cams üblich? Wie findest du noch mehr Schwanzmädels vor der Cam?

Häufig genutzt sind die Abkürzungen ts und tv. Du kannst demnach noch mehr Transencams mit den Begriffen ts live cam oder tv Camsex beispielsweise finden. Doch auch tgirl ist eine häufig genutzte Abkürzung. Es gibt demnach zahlreiche Suchkombinationen, welche du auf seriösen Sexcam Seiten wie Visit-X oder Live-Strip nutzen kannst. Bist du eher auf englischsprachigen Seiten unterwegs wird dir häufiger der Begriff Tranny begegnen. Tranny Cams sind dort ebenfalls Sexcams von Frauen mit Schwanz bzw. Männern mit Titten. Wie auch immer man es sieht.

Manche schämen sich, wenn sie das erste mal nach Tranny Camsex oder Damenwäscheträgern suchen. Dabei sind wir doch alle neugierig...
Manche schämen sich, wenn sie das erste mal nach Tranny Camsex oder Damenwäscheträgern suchen. Dabei sind wir doch alle neugierig…

Wo findest du geile Transen live Cams?

Camsex mit Transen ist auf nahezu allen bekannteren deutschen Sexcam Seiten möglich. Viele haben sogar eigene Kategorien für Shemales , Ladyboys oder Damenwäscheträger. Du kannst dir demnach genau aussuchen, was du sehen möchtest. Übrigens gibt es auch ts cams, bei denen sich gleich mehrere Transsexuelle gemeinsam vergnügen. Von Analsex, gemeinsamen wichsen und anderen versauten Spielen ist dabei alles möglich. Hast du bestimmte Vorstellungen, kannst über den Live Chat den Trannys genau sagen, was du gerne sehen möchtest. In der Regel sind diese gerne bereit, deine versauten Fantasien auszuleben. Trannycammodels zeigen gerne was sie haben und sind super versaut.

Genug gequatscht, jetzt willst du sicher endlich versauten Sex mit echten Transen sehen. Die besten Cams findest du bei den folgenden Anbietern. Nutze unbedingt unsere Gutscheine um kostenlosen Transen Sex Cam Chat zu erleben!

Teste jetzt Visit-X und erlebe endlich wieder geile Sexabenteuer vor der Sexcam.

Visit-X – Moderne Sexcam Seite mit eigener Transen Kategorie

Visit-X ist das perfekte Einsteiger-Portal. Die Seite ist mobile friendly – heißt du kannst auch geilen Handy Camsex haben – und ist sehr übersichtlich gestaltet. Besonderheiten sind ein eigener Free-TV Sender und echte deutsche VR-Pornos, die es exclusiv nur auf Visit-X gibt. und natürlich die größte Auswahl and Transen und Shemale Cams!

Als Neukunde erhältst du 10 Euro Startguthaben und kannst diese auch direkt für TS Camsex nutzen!

Direkt zu Visit-X!
Jetzt direkt abstauben: 50 Minuten gratis Camsex bei Live-Strip

Live-Strip – Interaktiver Camsex mit Dildocontrol

Als einziges deutsches Cam Portal bietet dir Live-Strip interaktiven Camsex mit Dildocontrol oder wie sie es nennen: Teledildonics! Mit Hilfe diese einzigartigen Features kannst du Orgasmen fernsteuern! Gleiches funktioniert auch mit Muschi-Control! So kannst du einer Transe eine geile Zeit bieten oder dich ganz dem Willen einer Schwanzdame unterwerfen!

Mit unserem Link bekommst du 50 Minuten gratis Camsex und 5 kostenlose Porno Videos!

Direkt zu Live-Strip!

 

Bei JetztLive gibt es täglich free Camsex Shows. Auf Desktop oder mobile!

JetztLive – Handy Camsex besonders einfach

JetztLive ist mein absoluter Favorit, wenn es um Camsex mit dem Smartphone geht. Die Seite hat alle wichtigen Features und ist trotzdem super übersichtlich. Perfekt für Tranny Cam Sex auf dem Handy. Bei JetztLive findest du besonders viele Ladyboys für geilen Camsex aber auch Bilder von Transenschwänzen und nackte Ladyboys.

Als Neukunde bekommst du viele Boni für die Nutzung verschiedener Features und 5 Euro Guthaben.

Direkt zu JetztLive!

 

Kommentar verfassen